Fortschritt als Tradition

  • unternehmen

Unternehmensleitbild der Cordier Spezialpapier GmbH

Das Unternehmensleitbild von Cordier, bzw. deren Gesellschaftern und Geschäftsführern, fußt auf der langjährigen Tradition des Unternehmens, dem Bewusstsein für die Gegenwart und der Verantwortung für die Zukunft.

Hierbei stehen für uns vier wesentliche Aspekte im Mittelpunkt allen Handelns:

Die Kunden
Produkte zu entwickeln und herzustellen, die den Ansprüchen und Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen. Leistung, Qualität und Service stehen hierbei im Fokus.

Der Mensch
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Cordier, die durch ihre tägliche Arbeit die Grundlage der Leistungsfähigkeit des Unternehmens darstellen.

Die Umwelt
Der schonende Einsatz knapper Ressourcen unter Berücksichtigung des Erhalts einer unversehrten und sauberen Natur.

Die Wirtschaftlichkeit
Erfolgreiches Handeln als Grundlage der Zukunftssicherung von Cordier

Die Kunden – Wir verstehen uns als fairer und zuverlässiger Lieferant und Partner der Industrie und des Handels. Unsere Kunden stehen immer im Fokus von Cordier, denn ohne sie gibt es keinen Markt für unsere Produkte. Den Kundenwünschen, -anforderungen und -bedürfnissen zu entsprechen, steht hierbei im Vordergrund. Daher kommen den Leistungsversprechen Qualität und Service eine besondere Bedeutung zu. Traditionell hat Cordier sehr enge Kundenbeziehungen und steht im stetigen Austausch hinsichtlich seiner Produkte und Dienstleistungen. All unser Tun dient dem Erfolg und der Zufriedenheit unserer Kunden. Im Besonderen legen wir Wert auf den intensiven Austausch von Erfahrungen und Entwicklungen mit unseren Produkten. Unser Abteilung Forschung & Entwicklung unterstützt hierbei maßgeblich die Erfolge von Morgen.

Der Mensch steht im Mittelpunkt des wirtschaftlichen Handelns von Cordier. Die Leistungsfähigkeit von Cordier hängt in höchstem Maße von seinen Mitarbeitern ab. Die Loyalität und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter ermöglicht es uns, qualitativ höchstwertige Produkte für unsere Kunden herzustellen, die letztendlich den Endverbraucher (und damit wiederum Menschen) zu Gute kommen. Hierfür bedarf es einer Unternehmenskultur, die den Mitarbeitern die Motivation zur Leistungsbereitschaft gibt. Sichere Arbeitsplatzbedingungen bietet Cordier in allen Betrieben. Eine leistungsgerechte Entlohnung unter Berücksichtigung der fachlichen Eignung gehört für uns ebenso dazu. Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung unterstützen wir, wo es angebracht und uns möglich ist.

Die Umwelt ist für jeden Menschen und auch für uns als Betrieb die Grundlage allen Handelns. Es ist unser permanentes Bemühen, den Verbrauch von Energie, Wasser und natürlichen Rohstoffen zur Produktion zu minimieren . Der Gedanke eines positiven CO²-Fußabdrucks (CarbonFootprint) ist hierbei im Fokus der Gesellschaft. Dies erreichen wir z.B. auch damit, dass wir textile Baumwollabfälle aus der Industrie recyceln und in Form von Spezialpapieren dem Wirtschaftskreislauf wieder zuführen. Die gesetzlich vorgegebenen Grenzwerte des Gewässerschutzes sind für uns Herausforderungen, in innovative, umwelt- und energieeffiziente Verfahren zu investieren, die unseren Fluss, die Isenach, und die Natur schützen. Dies gelingt durch den bewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen und mit technologischen Fortentwicklungen, die den Verbrauch reduzieren. Wasser ist ein wesentliches Gut bei der Papierproduktion. Die Frischwassernutzung erfolgt über eigene Brunnen, in der Produktion sind die Kreisläufe so geschlossen wie möglich, und Abwässer werden durch eine bio-mechanische Abwasserreinigungsanlage geklärt und unbelastet der Natur zurückgeführt. Wir erfüllen nicht nur die gesetzlich vorgegebenen Grenzwerte zum Gewässerschutz, sondern kontrollieren diese permanent und halten diese ein. Wir erbringen den Nachweis über die Herkunft der eingesetzten Rohstoffe. Das Thema Nachhaltigkeit steht hier gedanklich im Vordergrund. Cordier betreibt einen hohen Aufwand, um seine Papiere mit Umweltzertifikaten, wie FSC®, Blauer Engel und weiteren, auszeichnen zu können.

Die Wirtschaftlichkeit ist das Ziel unseres Unternehmens. Nur wenn wir Erträge erwirtschaften, können wir im globalen Wettbewerb bestehen und den Arbeitnehmern die Arbeitsplätze sichern. Ohne ausreichende Innovationen, die wir aus entsprechenden Überschüssen erwirtschaften, können wir diese zusätzlichen Leistungen nicht erbringen. Verantwortliches Wirtschaften bedeutet für Cordier, den langfristigen Fortbestand des Unternehmens zu sichern. Dies geschieht unter der betriebsintern professionell organisierten Einhaltung von Regeln und Gesetzen durch ein fortwährend aktiv gelebtes Compliance Management System, dem sich die gesamte Führungsmannschaft verpflichtet fühlt.

Wir erkennen dieses Leitbild als verbindlich an (Stand: 10. März 2014)

Cordier Spezialpapier GmbH
Cordier Papier Holding GmbH