3. November 2016

Le Prix Goncourt 2016

prix_goncourt-2016

Die Papierfabrik Schleipen gratuliert dem Verlag Gallimard zum Prix Goncourt 2016 für das Buch “Chanson douce” von Leїla Slimani.

Der Titel wird auf unserer Papierqualität Holzfrei Werkdruck, 2fach, 80g/m² gedruckt.

23. März 2016

Stark am internationalen Lese-Markt

cordier-news-bestseller-201603

Über 80 Prozent der Produktion am Bad Dürkheimer Standort der Papierfabrik Schleipen geht in die Buchherstellung. Das macht Schleipen zum Marktführer in Deutschland. Nach Ansicht von Robert Lamberty, Vertriebsleiter, bleibt das auch so. Denn trotz Tablet und e-Readern werden gedruckte Bücher nicht vom Markt verschwinden. (Foto: Hör)

Zum Artikel

17. März 2016

Neue Ballenpresse und automatische Verpackungsanlage für den Standort Bad Dürkheim

news-ballenpresse

Im Januar 2016 wurde eine neue Horizontalballenpresse der Firma BIG installiert und in Betrieb genommen. Verbunden ist diese Ballenpresse mit einer vollautomatischen Verpackungsanlage der Firma Hagetech. Die entwässerten Hadern- und Linterszellstoffe werden mit einem Preßdruck von 250 bar zu Ballen von ca. 500 kg verpreßt, gewogen, in Folie verpackt, etikettiert und auf Pufferbändern gesammelt. Dieser Vorgang erfolgt vollautomatisch und ermöglicht einen effizienteren Arbeitsablauf in der Produktion. Die Leistungsfähigkeit der Anlage beträgt 160 Ballen am Tag und eine maximale Pufferung von 38 Ballen. Die Anlage ersetzt eine alte Vertikalpresse aus den sechziger Jahren, die mit hohem manuellem Aufwand betrieben werden mußte.

14. Januar 2016

Malu Dreyer besucht Schleipen

dreyer-2

ffm-buchmesser_2_2015

Vor dem Besuch der Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz in Bad Dürkheim und dem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt führte ihr Weg ins Jägerthal. In der Papierfabrik Schleipen war sie Gast der Geschäftsführung mit Nikolaus Benecke an der Spitze. Dreyers Biografie „Die Zukunft ist meine Freundin“ ist auf Schleipener Papier gedruckt. Zudem jobbte sie in ihrer Jugend in einer Papier verarbeitenden Fabrik und hat so einen starken Bezug zu den Produkten. Sie lobte die Entwicklung der Stadt Bad Dürkheim und besonders die der Dürkheimer Papierfabrik

Zum Artikel