9. Oktober 2017

Deutscher Buchpreis 2017

buchpreis2017

Wir gratulieren Robert Menasse und dem Suhrkamp Verlag zum Deutschen Buchpreis 2017 für das Buch: “Die Hauptstadt”

Gedruckt auf unserem Schleipen Papier: holzfrei Werkdruck mit 1,5fachen Volumen, 80 g/m².

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern viel Freude beim Blättern und Lesen dieses zeitgenössischen, europäischen Romans.

27. September 2017

Farbregelungssystem in Betrieb genommen

Farbregelungssystem in Betrieb genommen 1

Farbregelungssystem in Betrieb genommen

Die Papierfabrik Schleipen hat, im Rahmen einer größeren Umbaumaßnahme in der Stoffaufbereitung, ein neues Farbregelungssystem der Fa. X-Rite in Betrieb genommen.
Hierzu wurden ein neuer Messrahmen nach der Schlussgruppe, sowie eine neue Farbstation mit Pumpen der Fa. Bran u. Lübbe angeschafft. In Verbindung mit der Regelungssoftware ES19WIN, erfolgt die automatische Einstellung des Farbtons innerhalb kürzester Zeit und bei größtmöglicher Stabilität.

7. Juli 2017

Cordier investiert in schnelleres Internet

schnelleres-Internet1

Wir freuen uns, dass die im Frühjahr 2017 von Höningen durch den Wald ins Jägerthal verlegte Glasfaser-Leitung im April erfolgreich in Betrieb genommen wurde. Die Internet-Verbindung konnte so von 2Mbit/Sek auf 200Mbit/Sek massiv beschleunigt werden. Auch die Bandbreite der Leitungen zwischen den Werken wurde signifikant verbessert. Nachdem zunächst weder durch die Telekom noch durch die Stadt Bad Dürkheim eine Lösung für die Umsetzung gefunden werden konnte, machte Cordier IT-Leiter Uwe Roos das Unternehmen Inexio aus Saarlouis ausfindig. Inexio ist darauf spezialisiert, auch schwach ausgebaute Regionen mit einer größeren Internet-Bandbreite auszustatten. Gemeinsam konnte das anspruchsvolle Projekt somit letztendlich doch erfolgreich umgesetzt werden!

10. Januar 2017

Neues Bahninspektionssystem erfolgreich installiert

bahninspektion

Die Papierfabrik Schleipen investiert weiter in die Verbesserung der Qualität und die Erhöhung der Maschineneffizienz.
Nachdem bereits das Qualitätsleitsystem im Jahr 2013 erfolgreich installiert wurde, entschied man sich auch bei der Investition in das neu zu implementierende Bahninspektionssystem für die Zusammenarbeit mit dem Lieferanten MRP aus Polch (Rheinland-Pfalz).
Durch die exakte Fehlerdetektion mit hochauflösenden Kameras, in Verbindung mit Tools zur Analyse und Ursachenbehebung, wird optimale Qualität in den Kundenprodukten sichergestellt.