• unternehmen

Privacy Policy – Your data is safe with us

Data protection is a matter of trust. Your trust is important to us. We respect your privacy. The protection and the collection, processing and use of your personal data in compliance with the law is therefore of great concern to us. We adhere strictly to legal regulations when processing your personal data, so you can feel safe when visiting our website. This Privacy Policy will inform you about our collection and use of data.

 

Purpose and Scope of Data Processing

1. Anonymous Data Collection

You may visit our website without disclosing personal information. We will merely save socalled “server log files,” access data without personal references, e.g., the name of your Internet service provider, your Internet browser, the page from which you are visiting us, the time and date of your access or the name of the requested file. This data will only be used to improve our offer and cannot be traced back to you.

This anonymous data is saved separately from any personal data you may provide and therefore cannot be used for personal identification. This data is assessed for statistical purposes to optimize our Internet presence and our offers. The legal basis for the temporary saving of this data and of the “server log files” is Art. 6(1) Letter f of the General Data Protection Regulation. Log files are saved to ensure the website’s functionality. This data is deleted when it is no longer required for achieving the aims for which it was collected. For data collected for website delivery purposes, this will apply when the respective session ends.

2. Collection and Processing Personal Data

Use of a service provided by our company through our website may require the processing of personal data. If there is no legal basis for the processing of personal data, we will obtain the data subject’s consent. This will be displayed where required, e.g., when you register on our website, request our newsletter or contact us through our contact form. The legal basis for processing for which we obtain your consent is Art. 6(1) Letter a of the General Data Protection Regulation. If the processing of personal data is required for contract fulfillment or initiation e.g., for the delivery of goods, the performance of such services or inquiries about our products or services), processing will be performed on the basis of Art. 6(1) Letter b of the General Data Protection Regulation.

We will save and use personal data transmitted by you, such as your name, company, address, email address or telephone number, for individual communication with you in accordance with the General Data Protection Regulation (GDPR) and the New Version of the German Federal Data Protection Act [Bundesdatenschutzgesetz n.F., BDSG-neu]. Please note that confidential information should not be transmitted through the contact form.

The legal basis for the processing of data transmitted in the course of sending an email is Art. 6(1) Letter f of the General Data Protection Regulation. If we are contacted by email for the purposes of concluding a contract, an additional legal basis for processing will be Art. 6(1) Letter b of the General Data Protection Regulation.

3. Cookies

Among other things, our website uses so-called “cookies” that serve to make our Internet presence more user-friendly, effective and safe—e.g., by making it easier to navigate across our platform. Cookies also allow us to measure the frequency with which pages are opened and general navigation on our website. Cookies are small text files saved on your computer system. Please note that some of these cookies will be transferred onto your computer system from our server—usually so-called “session cookies.” “Session cookies” will be automatically deleted from your hard disk when your browser session ends. Other cookies will remain and allow us to recognize your computer system during your next visit (so-called permanent cookies). You may refuse cookies at any time if permitted by your browser. However, please note that this may prevent you from using every function of our website fully. When opening our website, you will be notified about the use of cookies for analysis purposes and your consent to the processing of your according personal data will be obtained. You will also be informed about our Privacy Policy. The legal basis for the processing of personal data using technically necessary cookies is Art. 6(1) Letter f of the General Data Protection Regulation. The legal basis for the processing of personal data using cookies for analysis purposes with your consent is Art. 6(1) Letter a of the General Data Protection Regulation.

Cookie Typ Cookie Name Gültigkeit Beschreibung
Funktions-Cookie PHPSESSID Ende der Sitzung Session-Cookie
Drittanbieter-Cookie _pk_id.211.d0b0 4 Wochen Matomo-Cookie; Identifikationsnummer
Drittanbieter-Cookie _pk_ses.211.d0b0 30 Minuten Matomo-Cookie; Browser-Sitzung

 

4. Verwendung von Plugins

  • Matomo (ehemals Piwik)

Wir setzen auf unserer Website den Webanalysedienst Matomo ein Die erfolgt auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Matomo verwendet für diese Analyse Cookies. Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

  • Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
  • Die aufgerufene Webseite
  • Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
  • Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
  • Die Verweildauer auf der Webseite
  • Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

Die Software ist so eingestellt, dass die IP-Adressen nicht vollständig gespeichert werden, sondern 2 Bytes der IP-Adresse maskiert werden (Bsp.: 130.75.xxx.xxx). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner nicht mehr möglich. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Matomo unterstützt das “Nicht-Verfolgen-Verfahren” (“Do Not Track”) aktueller Webbrowser. Wenn Sie die Analyse Ihres Webverhaltens generell unterbinden wollen, empfehlen wir Ihnen, diese Option in Ihrem Browser zu aktivieren. Nähere Informationen zu den Privatsphäre-Einstellungen der Matomo Software finden Sie unter folgendem Link: https://matomo.org/docs/privacy/.

  • Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb unserer Seiten Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als “Dritt-Anbieter”) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

5. Veröffentlichung von Stellenanzeigen / Online-Stellenbewerbungen

Ihre Bewerbungsdaten werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch von uns erhoben und verarbeitet. Folgt auf Ihre Bewerbung der Abschluss eines Anstellungsvertrages, so können Ihre übermittelten Daten zum Zwecke des üblichen Organisations- und Verwaltungsprozesses unter Beachtung der einschlägigen rechtlichen Vorschriften von uns in Ihrer Personalakte gespeichert werden. Das Datenschutzrecht erlaubt gem. § 26 Absatz 1 Satz 1 „BDSG-neu“ i.V. mit Art. 88 Abs. 1 DSGVO die Erhebung der Daten, die für die Begründung des Beschäftigtenverhältnisses erforderlich sind. Wenn Sie uns freiwillig, über das Notwendige hinaus, Dinge von sich mitteilen, erfolgt dies im Rahmen einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO. Im Rahmen der Verarbeitung können Ihre Daten an Personen innerhalb unseres Unternehmens, sowie Dienstleister, die vertraglich gebunden und zur Verschwiegenheit verpflichtet sind und Teilaufgaben der Datenverarbeitung wahrnehmen, übermittelt werden.

Die Löschung der von Ihnen übermittelten Daten erfolgt bei Zurückweisung Ihrer Stellenbewerbung automatisch zwei Monate nach Bekanntgabe der Zurückweisung. Dies gilt nicht, wenn aufgrund gesetzlicher Erfordernisse (beispielsweise der Beweispflicht nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) eine längere Speicherung notwendig ist oder wenn Sie einer längeren Speicherung in unserer Interessenten-Datenbank ausdrücklich zugestimmt haben.

6. Betroffenenrechte

Nach der Datenschutzgrundverordung (DSGVO) haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten. Ferner haben Sie das Recht Auskunft über Informationen zu Verarbeitungszwecken, Kategorien personenbezogener Daten die verarbeitet werden, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch werden (insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen), sofern möglich die geplante Speicherdauer der personenbezogenen Daten, ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung (Sperrung) oder Löschung dieser Daten, sowie Herkunft der Daten. Zudem haben Sie das Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde. Zudem haben Sie das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

7. Übertragbarkeit von Daten

Ihnen steht das Recht auf Erhalt Ihrer unmittelbar von Ihnen stammenden personenbezogenen Daten zu. Auf Ihre explizite Anforderung werden wir diese Daten in einem maschinenlesbaren und strukturierten Format zur Verfügung stellen. Hierzu ist der Nachweis Ihrer Identität erforderlich.

8. Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden bei Nutzung unseres Kontaktformulars verschlüsselt mittels TLS über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

9. Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Die Löschung und Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nach Entfall der Zweckbindung, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind, unter Beachtung von Aufbewahrungsfristen aufgrund von Gesetzen und/oder Abgabenordnungen.

10. Kontaktmöglichkeit

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme gespeichert. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absende-Vorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske unseres Kontaktformulars dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

11. Weitere Informationen und Kontakte / Verantwortlicher

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, kontaktieren Sie uns bitte. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung (Sperrung) oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Cordier Spezialpapier GmbH

Herr Nikolaus Benecke , Geschäftsführer
Herr Uwe Stief , Geschäftsführer
Jägerthal 7
67098 Bad Dürkheim
Telefon: 06322 – 939 – 0
Email: i
nfo@cordier-paper.de

12. Herunterladen und Ausdrucken

Sie können sich diesen Text auch im PDF Format herunterladen. Zum Betrachten und Ausdrucken von PDF Dateien benötigen Sie einen PDF Betrachter, den Sie z.B. von der Firma Adobe Systems GmbH kostenlos herunterladen können. Sie können die PDF-Datei mithilfe des Adobe Readers ausdrucken, indem Sie im Menü Datei (oder File) den Punkt Drucken (oder Print) auswählen.